Seite drucken

Hochschuldidaktisches Forum SoSe 2017

Veränderungen in der Lehrerbildung im Zeitalter der Digitalisierung / Industrie 4.0

Referenten

Prof. Dr. Lars Windelband
Prof. Dr. Uwe Faßhauer

Inhalt

Der Vortrag thematisiert die möglichen Auswirkungen der sich zz. vollziehenden technologischen Innovationen, die unter dem Schlagwort „Industrie 4.0“ subsumiert werden, auf die Professionalisierung der gewerblich-technischen Lehrerbildung. Zunächst wird eine Analyse der technologischen Veränderungen in ihren Auswirkungen auf die Berufsausbildung vorgenommen. Im Sinne des doppelten Praxisbezuges der Lehrerbildung hat dies unmittelbare Auswirkungen auf die Professionalisierung. Exemplarisch wird zum einen ein Vorschlag auf Strukturebene und zum anderen ein konkretes hochschuldidaktisches Konzept im Kontext von „Lernfabriken“ diskutiert. Ziel soll neben der besseren Vorbereitung auf die neuen Anforderungen in einer Lernfabrik 4.0, auch die Erhöhung der Attraktivität der Lehrerbildung in Baden-Württemberg sein.

Termin

Mittwoch, 12.07.2017, 18 Uhr s.t., Didaktisches Zentrum, ca. 90 min mit anschließendem Ausklang

Anmeldung

bis spätestens 07.07.2017 unter

email_wb

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://weiterbildung-ph-gmuend.de/?page_id=2258