Hochschuldidaktischer Workshop WiSe 21/22

Souveränes Auftreten – Entwicklung einer authentischen Haltung mit dem ZRM

Referentin

Dr. Martina Geigle, zertifizierte ZRM-Trainerin, Supervisorin (EASC)

Inhalt

In Lehrveranstaltungen und bei Vorträgen haben Sie als Lehrende, als Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Aufgabe, (sich) zu präsentieren. Sicherheit, Souveränität und Glaubwürdigkeit sind dabei neben der inhaltlichen Qualität wichtige Voraussetzungen für eine erfolgreiche Darbietung.

In diesem Workshop entwickeln Sie eine authentische Haltung mit dem Selbstmanagement-Training des Zürcher Ressourcen Modells, bei dem bewusste Ziele und unbewusste Bedürfnisse aufeinander abgestimmt werden.

Das Zürcher Ressourcen Modell ZRM® ist eine wissenschaftlich fundierte Selbstmanagement-Methode, die von Maja Storch und Frank Krause an der Universität Zürich entwickelt wurde und mit kognitiven, emotiven und physiologischen Elementen arbeitet.

Der Workshop kann auf das Baden-Württemberg-Zertifikat des Hochschuldidaktikzentrums Baden-Württemberg (Modul II) angerechnet werden.

Termin        

21.01. + 28.01.2022, jeweils 9.00 – 17.00 Uhr im Didaktischen Zentrum der PH Schwäbisch Gmünd

Zielgruppe   

alle Lehrenden der PH SG, (Nachwuchs-)Wissenschaftler/innen
(TNB 12 Personen)

Anmeldung

bis 14.01.2022 per E-Mail an weiterbildung@ph-gmuend.de (Katja Schiefele)

Hinweis        

2022 wird an der PH Schwäbisch Gmünd ein Fit-für-die Lehre-Kurs angeboten, der ein zentrales Element des ersten Moduls des
Baden-Württemberg-Zertifikats ist.
Bitte merken Sie sich folgende Termine vor: 29. + 30.03.2022, 29.07.2022.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://weiterbildung-ph-gmuend.de/?page_id=3058